Die Initiative BPM4eGov

Die Initiative soll helfen, Synergien und Potentiale der Disziplinen Business Process Management (BPM) und eGovernment auszuschöpfen und als Plattform für ein spezifisches Networking zu den Themen BPM und eGovernment zu dienen. Synergien erzeugen Mehrwert, Potentiale sind oft ungenutzte Möglichkeiten.

WEITERE INFORMATIONEN

WAS UNS AUSMACHT

Beide Aspekte sind in der heutigen wirtschaftlichen Situation und in einer zunehmend globalisierten Welt unverzichtbare Guthaben, die es auszuschöpfen gilt. Insbesondere Behörden weisen überdurchschnittlich viele Synergien und Potentiale im Umfeld der Geschäftsprozesse aus.

WEITERLESEN

FÜR WEN?

BPM4eGov ist eine Plattform für Anwender, Manager, Entscheider, Anbieter  und Prozessverantwortliche, welche einem gemeinsamen Ziel folgen, nämlich der Förderung der Disziplin Business Process Management in der Verwaltung.

WEITERE INFORMATIONEN
Netzwerktreffen

Netzwerktreffen

Forum

Forum

Partner

Partner

Tweet Tweet

  • Weiteres Referat Hr. Heil, CSC: Prozessautomatisierte eGov-Portale, die Self-Scanning-Kassen der ÖV? https://t.co/InMc3u5AR4 #eGov #BPM
  • Agenda nimmt Form an! Hr. Christ, CONELO GmbH bereichert mit dem Vortrag "BPM bringt Alles oder Nichts!" https://t.co/InMc3u5AR4 #eGov #BPM
  • 1. Referat steht fest: Was macht die Optimierung von Geschäftsprozessen in der ÖV aus? Infos & Anmeldung: https://t.co/InMc3u5AR4 #eGov #BPM

11. Netzwerktreffen am 09. September 2016

Motto: Runter mit den Verwaltungskosten, was bringt BPM?

Frame LeftBei der 11. Veranstaltung möchten wir uns mit der Frage "Kostenreduktion in der Öffentlichen Verwaltung, was trägt BPM dazu bei?" auseinandersetzen. Beginnen werden wir mit zwei Fachvorträgen zu oben genanntem Thema. Anschließend - in ungezwungener Atmosphäre bei einem Frühstück - werden wir das Thema anhand eines Worldcafés gemeinsam mit den TeilnehmerInnen und Referenten diskutieren und Strategien und Lösungen gemeinsam erarbeiten.
WEITERLESEN | ANMELDUNG

10. Netzwerktreffen am 11. September 2015

Frame LeftDer kontinuierliche Verbesserungsprozess als zentrales Konzept einer BPM-Strategie ist uns allen geläufig. Die kontinuierliche Verbesserung ist ein iterativer Prozess, der immer wieder vorne anfängt (Rundlauf). Fakt ist, dass ohne eine Umsetzung der modellierten Prozesse mit IT-Mitteln eine Verbesserung ausserordentlich mühselig oder gar unmöglich wird. Wir wollen bei unserer 10ten Ausgabe der ursprünglichsten BPM-Vision Raum geben und den aktuellen Stand in Verwaltungen und Unternehmungen reflektieren. WEITERLESEN | DOWNLOAD VORTRÄGE | IMPRESSIONEN

9. Netzwerktreffen vom 19. September 2014

Frame LeftWenn Prozesse laufen lernen… Mobile Governance in der Verwaltung War der Titel des 9. Netzwerktreffens der Initiative BPM4eGov. APPs kennt und nutzt mittlerweile jede/r mit einer Selbstverständlichkeit. Schön und nützlich, leicht zu bedienen, schnell installiert erfreuen Sie sich grösster Beliebtheit. WEITERLESEN | IMPRESSIONEN | DOWNLOAD VORTRÄGE
Jedes mal gibt es wieder ein interessantes, nützliches Thema für unsren Bereich. Die Veranstaltungsart überzeugt. Sehr breites, abwechslungsreiches Programm und genügend Raum für Networking.
Feedback zum 9. Netzwerktreffen

SAVE THE DATE


9. September 2016

9.30 - ca. 13.00 Uhr

Veranstaltungsort

STADE DE SUISSE
Sky Lounge 1, 4.OG
Wankdorf|Center
Papiermühlestrasse 71
3014 Bern
Tel  +41 31 561 61 11
E-Mail initiative@bpm4eGov.ch

Stimmen unserer Teilnehmer:

"Sehr gute Plattform, Danke!" "Sehr gut!" "Danke für die interessante Veranstaltung!" "Toll! Hohes Niveau! Vielen Dank, weiter so... Würde mich freuen, beim nächsten Mal wieder dabei zu sein." "Sehr guter Überblick und Einstieg in die Thematik!" "Interessante Themen, vor allem die Diskussionen sind spannend" "Guter Mix der Vortragsthemen und Referenten" "Vielen Dank für die gut organisierte Veranstaltung!"

BPM4eGov Gruppe auf XING

SING Gruppe BPM4eGovÜber 700 Mitglieder sind bereits in unserer XING-Grupppe. Möchten Sie auch dabei sein? Zur XING-Gruppe BPM4eGov