12. Netzwerktreffen – 22. September 2017

Eliminiert die Blockchain das Geschäftsprozessmanagement in der Öffentlichen Verwaltung?

blockchain

Die Blockchain ist in aller Munde. Kein IT-Magazin, keine Gesprächsrunde zum Internet von heute oder zur Digitalisierung kommt im Banken-, Versicherungs-, Telco- und IT-Beratungsbereich mehr ohne Erwähnung des Buzzwords der Stunde aus, der Blockchain. Was steckt dahinter und ist denkbar, dass Blockchain-Technologie künftig auch in der öffentlichen Verwaltung und im Rahmen von deren Digitalisierungsstrategien eine Rolle spielt, analog zum früheren E-Government? Guter Rat ist teuer und wie immer bei Hypes oder Buzzwords wird mehr geredet als wirklich umgesetzt.

Quelle: www.linkedin.com/pulse/blockchain-technologie-und-legaltech-eine-konrad-walser


Referenten/Vorträge 

 

Referat 1 – Möglichkeiten und Grenzen des Blockchain-Technologieeinsatzes in der öffentlichen Verwaltung? – Dr. Konrad Walser, iDiGoV – Institute for Digital Governance
Referat 2 – Wie Blockchains die Welt verändern – ein Praxisbericht – Toni Caradonna, Physiker, Firmeninhaber der Scenic Swisscoast GmbH
Referat 3- Blockchains und die Herausforderung bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen – Chancen und Gefahren. Dr. oec. et Dipl. Ing. C. Minonne, iProcess AG

 

Worldcafés


Was versteht man unter einem Worldcafé?

Die Teilnehmer stehen an kleinen Tischen mit vier bis maximal sechs Personen. Ein Moderator führt in die Arbeitsweise ein, erläutert den Ablauf und weist auf die Verhaltensregeln, die Café-Etikette, hin. „Gastgeber“ an den Tischen sorgen für die inhaltliche Verknüpfung der Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Diskussionsrunden.
Im Verlauf werden zwei oder drei unterschiedliche Fragen in aufeinander folgenden Gesprächsrunden von 15 bis 30 Minuten an allen Tischen bearbeitet. Zwischen den Gesprächsrunden mischen sich die Gruppen neu. Nur die Gastgeber bleiben die ganze Zeit über an einem Tisch. Das World-Café schließt mit einer Reflexionsphase ab.

Die Themen

Worldcafé 1 – Ist der Blockchain-Einsatz in der öffentlichen Verwaltung realistisch?

Worldcafé 2 – Ist eine Unterstützung des BPM durch Blockchain-Technologie denkbar?

Worldcafé 3 – Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung – Quo Vadis?