Die Initiative BPM4eGov

Die Initiative soll helfen, Synergien und Potentiale der Disziplinen Business Process Management (BPM) und eGovernment auszuschöpfen und als Plattform für ein spezifisches Networking zu den Themen BPM und eGovernment zu dienen. Synergien erzeugen Mehrwert, Potentiale sind oft ungenutzte Möglichkeiten.

2009 Erfolgreicher Start: 1. Netzwerktreffen am 15. Mai 2009
Am 15. Mai trafen sich 40 BPM Experten und Interessierte im Wankdorf|Center das erste mal in Bern, um sich über die Entwicklung, Chancen und Möglichkeiten von Business Process Management in den schweizer Bundesbehörden zu informieren und auszutauschen.

Seitdem wurde zweimal jährlich das Netzwerktreffen für BPM-Interessierte und -Experten aus der Öffentlichen Verwaltungen und anderen Firmen durchgeführt.

2013 Neuorganisation
Wir möchten das Netzwerk für Business Process Management im Bereich Öffentliche Verwaltung in der Schweiz werden. Die Initiative stellt den Erfahrungsaustausch sowie die Wissensvermittlung zu den Themen BPM und eGovernment in den Vordergrund.

Das Kernteam von BPM – und eGovernment Experten unterstützt den neu geschaffenen BPM4eGov-Beirat mit Ihrem Wissen. Der BPM4eGov-Beirat besteht aus Vertretern der der Verwaltung, der Wirtschaft und der Hochschulen.

Fachbeirat der Initiative BPM4eGov:

Stephan Fischli

Stephan Fischli

Yves Sandoz

Yves Sandoz

Dr. Konrad Walser

Dr. Konrad Walser

Unser Anspruch:

Synergien und Potentiale sind in der heutigen wirtschaftlichen Situation und in einer zunehmend globalisierten Welt unverzichtbare Guthaben, die es auszuschöpfen gilt. Insbesondere Behörden weisen überdurchschnittlich viele Synergien und Potentiale im Umfeld der Geschäftsprozesse aus.

Der Rahmen für diese Initiative umfasst die verschiedenen Aspekte eines umfassenden Geschäftsprozessmanagements, BPM Standards und deren Positionierung, Organisation und Prozes sowie Automatisierung von Verwaltungsabläufen.
BPM4eGov ist eine Plattform für Anwender, Manager, Entscheider, Anbieter und Prozessverantwortliche, welche einem gemeinsamen Ziel folgen, nämlich der Förderung der Disziplin Business Process Management in der Verwaltung.

Stimmen unserer TeilnehmerInnen:

„Sehr guter Überblick und Einstieg in die Thematik!“
„Interessante Themen, vor allem die Diskussionen sind spannend“
„Guter Mix der Vortragsthemen und Referenten“
„Toll! Hohes Niveau! Vielen Dank, weiter so… Würde mich freuen, beim nächsten Mal wieder dabei zu sein.“